Oelwechsel

Inklusive kostenlosem Mastercheck (15 Punkte Sicherheits-Check) und Serviceheft-Eintrag

 
Achsvermessung

Ölwechsel-Service bei EUROMASTER?

Motoröl erhöht die Lebensdauer des Motors und verleiht Ihrem Fahrzeug eine optimale Motor- und Fahrleistung.

 

Wussten Sie, ...

dass sich Motoröl im Laufe der Zeit von selbst verbraucht? Das Lebenselixier lhres Motors schwindet durch die Verdünnung mit Wasser und Kraftstoff, durch Oxydation, durch den Verlust wichtiger Additive und durch eine mechanische Zerstörung der Moleküle. Hinzu kommt die Ablagerung von Schmutzpartikeln im Motor. Ein rechtzeitiger Wechsel säubert nicht nur das Innere lhres Motors, sondern stellt auch die volle Leistungsfähigkeit lhres Antriebs wieder her. Die dabei auftretenden Kräfte kann das Auto nicht immer einfach wegstecken, ohne dass die Fahrwerksmechamik dabei Schäden nimmt.

5 W 40 synthetisches Leichtlauf-Motoröl

Dieses Öl übertrifft fast alle Anforderungen namhafter Hersteller. Die besonderen Leichtlaufeigenschaften schaffen ein großes Potenzial zur Kraftstoffeinsparung. Weitere Merkmale sind der hervorragende Verschleißschutz unter allen Fahrbedingungen, der stabile Ölfilm selbst bei hohen Betriebstemperaturen sowie der zuverlässige und schonende Kaltstart auch bei tiefen Temperaturen.

 

5 W 40 synthetisches Leichtlauf-Motoröl

Synthetische Grundöle garantieren hier Motorsauberkeit und einen überragenden Verschleißschutz durch eine extreme Temperaturbelastbarkeit in beide Richtungen und für einen besonders schonenden Kaltstart auch bei Tiefsttemperaturen. Der nochmals reduzierte Kraftstoffverbrauch senkt die Abgasemissionen und schont dadurch in besonderem Maße die Umwelt.

oelwechsel_V1
 

Diese Vorteile haben Sie bei EUROMASTER:

oferta de pneus

Preis/Leistungsverhältnis

Sie sparen Zeit und Geld,Sie können sicher sein, dass Ihr Altöl fachgerecht entsorgt wird.

comprar pneus online

Tun Sie gutes für Ihren Motor

Die Lebensdauer Ihres Motors wird erhöht, der Schutz verbessert sich.

mudança de óleo

Einfache Bezahlung

Vorort in der Werkstatt bezahlen oder online via PayPal oder Kreditkate.

 
 

Die Marke Ihres Fahrzeugs finden Sie unter Punkt 2 im Fahrzeugschein.

Das Modell ist die Fahrzeugversion, z.B. Golf V.

Die Angaben zu Hubraum in cm3 (PS) finden Sie unter Ziffer:
P.1 im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
8 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Das Baujahr finden Sie im Fahrzeugschein unter Ziffer:
B im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
32 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Auf Wunsch können Sie hier schon die Jahreszeit auswählen.
Sommer- und Winterreifen sind für den Einsatz in der entsprechenden Jahreszeit konzipiert und entwickeln unter diesen Bedingungen ihre beste Performance.

Auf Wunsch können Sie hier schon die Reifenmarke / die Reifenmarken auswählen, die Sie bevorzugen.

Die Reifenbreite ist die Breite der Reifenlauffläche in mm.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Der Querschnitt des Reifens beschreibt das Verhältnis zwischen Höhe und Breite des Reifens in Prozent.
Bsp. 50-er Serie: Höhe/Breite=50%
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Die Felgengröße des Reifens beschreibt den Durchmesser des Rades in Zoll.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 20-23.

Der Geschwindigkeits-Index gibt Auskunft über die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit des Reifens.
Q - 160 km/h
R - 170 km/h
S - 180 km/h
T - 190 km/h
U - 200 km/h
H - 210 km/h
V - 240 km/h
W - 270 km/h
Y - 300km/h
ZR - über 204 km/h

Der Last-Index (Tragfähigkeitskennzahl) ist eine meist zweistellige Zahl am Ende der Größenbezeichnung, z.B. 175/70 R 13 82 T. Die Zahl 82 gibt Aufschluss über die Tragfähigkeit des Reifens. Tragfähigkeitsindex 82 bedeutet z.B. 475kg Tragfähigkeit pro Reifen.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 20-23.