• Kaufen ohne Risiko
  • über 300x in Deutschland
  • Zahlung Online vorab,
    oder Bar/EC zum Termin
Ab
98,20

PIRELLI W210 SOTTOZERO

  • WINTER

    Eigenschaften

    Das Flaggschiff für jedes Tempo

    Pirelli ermöglicht dem Fahrer sportlicher Fahrzeuge, leistungsstarker Limousinen und Kombis durch Entwicklung eines innovativen Sicherheits- und Leistungskonzepts auch unter schlechten Wetterbedingungen zu fahren: dem SOTTOZERO Winterreifen.
    Das Laufflächendesign, die Mischung und die Karkassenstruktur müssen speziell für niedrige Temperaturen ausgelegt sein. Mit diesen besonderen Anforderungen konfrontiert, entwickelte Pirelli einen neuen Winterreifen, bestärkt durch ausgezeichnete Testresultate und neuestem Technologieeinsatz sowie gesammelter Erfahrungen aus dem Motorsport:
    Das WINTER SOTTOZERO Design setzt neue Leistungsstandards für Winterreifen durch Steigerung der Sicherheit und des Fahrvergnügens.
    Tiefe Querrillen, eine kennzeichnende Eigenschaft des SOTTOZERO Laufflächenprofils, die die Laufgeräusche reduzieren, werden durch eine speziell entwickelte Blockstruktur unterstützt und verbessern den akustischen Komfort und den Rollwiderstand.
    Die tiefen, längs verlaufenden Profilrillen erhöhen zudem die Aquaplaningsicherheit auch bei hohen Geschwindigkeiten.
    Breite Schulterblöcke übertragen die Seitenführungskräfte auf die Lauffläche unter wechselnder Belastung und beim Kurvenfahren, steigern den Grip und verbessern das präzise Handling bei plötzlichen Richtungsänderungen.

WINTER
PIRELLIW210 Sottozero205/45 R16 87H   MEHR DETAILS »
EC72   dB Extraload
135,16€ 
INTERNET-PREIS
zzgl. Montagekosten
Auswählen

x

WINTER
PIRELLIW210 Sottozero235/45 R17 94H   MO (MERCEDES)MEHR DETAILS »
FC72   dB
176,19€ 
INTERNET-PREIS
zzgl. Montagekosten
Auswählen

x

WINTER
PIRELLIW210 Sottozero195/55 R16 87H   MO (MERCEDES)MEHR DETAILS »
FC72   dB
98,20€ 
INTERNET-PREIS
zzgl. Montagekosten
Nicht verfügbar

x

 
 

Die Marke Ihres Fahrzeugs finden Sie unter Punkt 2 im Fahrzeugschein.

Das Modell ist die Fahrzeugversion, z.B. Golf V.

Die Angaben zu Hubraum in cm3 (PS) finden Sie unter Ziffer:
P.1 im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
8 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Das Baujahr finden Sie im Fahrzeugschein unter Ziffer:
B im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
32 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Auf Wunsch können Sie hier schon die Jahreszeit auswählen.
Sommer- und Winterreifen sind für den Einsatz in der entsprechenden Jahreszeit konzipiert und entwickeln unter diesen Bedingungen ihre beste Performance.

Auf Wunsch können Sie hier schon die Reifenmarke / die Reifenmarken auswählen, die Sie bevorzugen.

Die Reifenbreite ist die Breite der Reifenlauffläche in mm.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Der Querschnitt des Reifens beschreibt das Verhältnis zwischen Höhe und Breite des Reifens in Prozent.
Bsp. 50-er Serie: Höhe/Breite=50%
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Die Felgengröße des Reifens beschreibt den Durchmesser des Rades in Zoll.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 20-23.

Der Geschwindigkeits-Index gibt Auskunft über die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit des Reifens.
Q - 160 km/h
R - 170 km/h
S - 180 km/h
T - 190 km/h
U - 200 km/h
H - 210 km/h
V - 240 km/h
W - 270 km/h
Y - 300km/h
ZR - über 204 km/h

Der Last-Index (Tragfähigkeitskennzahl) ist eine meist zweistellige Zahl am Ende der Größenbezeichnung, z.B. 175/70 R 13 82 T. Die Zahl 82 gibt Aufschluss über die Tragfähigkeit des Reifens. Tragfähigkeitsindex 82 bedeutet z.B. 475kg Tragfähigkeit pro Reifen.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 20-23.

 
 
zzgl. Montagekosten