Close
SENDEN
Hankook K435 195 / 65  R 15   95   THANKOOK Reifen
  • Kaufen ohne Risiko
  • über 350x in Deutschland
  • Zahlung Online vorab,
    oder Bar/EC zum Termin
* Pflichtfeld
/product/images/tyres/Hankook_K435_390x572.jpg
HANKOOK ReifenK435195 / 65  R 15   95   T
SUMMER
Extraload
50,10€  * 50,10INTERNET-PREIS
zzgl. Montagekosten
zzgl. Montagekosten

Nicht verfügbar

x

72 dB A B
Kinergy Eco 2 (K435)

Die clevere Wahl für Fahrer und Umwelt
Der Kinergy Eco² ist ein rollwiderstandsoptimierter Sommerreifen, der sich besonders für Microcars, Kleinwagen, sowie Kompakt- und Mittelklassefahrzeuge eignet. Durch eine konsequente Weiterentwicklung des bereits mehrfach sehr gut getesteten Vorgängermodells war eine erneute Steigerung in Punkto Laufleistung und Geräuschkomfort möglich, ohne auf eine solide Nass- und Trockenperformance verzichten zu müssen.

Reifenprofil Breite Querrillen Breite, im Innenbereich der Lauffläche angeordnete Querrillen sorgen für eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Aquaplaning.

Asymmetrisches Profil
Gewährleistet eine erhöhte Steifigkeit am äußeren Rand der Lauffläche für besseres Handling bei trockener Fahrbahn.

Neue Laufflächenmischung
Die neue Mischung verbessert die Nassbremsleistung und das Verschleißverhalten ohne Abstriche bei anderen Reifeneigenschaften zu machen. Das Verschleißverhalten wird insbesondere durch die optimierte Vernetzungsdichte der Moleküle verbessert. Fortschrittliche Mischtechniken, sowie hochbelastbare Füllstoffe verbessern die Bremsleistung bei Nässe.

3 breite Längsrillen
Durch die optimale Breite und Anordnung der drei Längsrillen wird hervorragendes Fahrverhalten bei Nässe sichergestellt. Breite Außenrillen sorgen für eine optimale Ableitung des Wassers und fördern so die Traktion bei Nässe.

„Wasserturbinen“-Technologie
Verbessert die Wasserabführung in Längs- und Querrichtung.

Optimierte Pitch-Folge
Präzise ausgelegte Blockgrößen reduzieren das Reifenrollgeräusch.

Reifenaufbau

Hochgriffige Silica-Mischung
Verbessert Traktion auf trockener, sowie nasser Fahrbahn und verringert den Rollwiderstand.

Nahtlose Gürtelverstärkung aus Nylon
Ideale Festigkeit der Lauffläche.
Breite Stahlgürtellage
Vergrößert die Breite der Aufstandsfläche für besseres Handling auf trockener Fahrbahn.

Ausbalancierte Polyester-Karkasse
Erhöht Seitenwandsteifigkeit, Haltbarkeit und Fahrkomfort.

Rigider Wulst
Besseres Handling und Lenkverhalten.

Stabiler, einstrangiger Wulstdraht
Verbesserter Rundlauf und Sitz des Reifens auf der Felge.

B
A
72 dB
1222/2009 - C1
50,10€  * 50,10INTERNET-PREIS

Nicht verfügbar

x

Reifenbreite in mm

Verhältnis zwischen Höhe und Breite des Reifens in Prozent

Felgengröße = Durchmesser des Reifens in Zoll

Geschwindig
keits-Index = maximal erlaubte Höchst-
geschwindig
keit des Reifens
Q 160km/h
R 170km/h
S 180km/h
T 190km/h
U 200km/h
H 210km/h
V 240km/h
W 270km/h
Y 300km/h
ZR über 240km/h

Last-Index = Tragfähigkeit des Reifens

Empfohlene Saison des Reifens

Aktuelles Angebot

 
 

Die Marke Ihres Fahrzeugs finden Sie unter Punkt 2 im Fahrzeugschein.

Das Modell ist die Fahrzeugversion, z.B. Golf V.

Die Angaben zu Hubraum in cm3 (PS) finden Sie unter Ziffer:
P.1 im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
8 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Das Baujahr finden Sie im Fahrzeugschein unter Ziffer:
B im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
32 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Auf Wunsch können Sie hier schon die Jahreszeit auswählen.
Sommer- und Winterreifen sind für den Einsatz in der entsprechenden Jahreszeit konzipiert und entwickeln unter diesen Bedingungen ihre beste Performance.

Auf Wunsch können Sie hier schon die Reifenmarke / die Reifenmarken auswählen, die Sie bevorzugen.

Die Reifenbreite ist die Breite der Reifenlauffläche in mm.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Der Querschnitt des Reifens beschreibt das Verhältnis zwischen Höhe und Breite des Reifens in Prozent.
Bsp. 50-er Serie: Höhe/Breite=50%
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Die Felgengröße des Reifens beschreibt den Durchmesser des Rades in Zoll.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 20-23.

Der Geschwindigkeits-Index gibt Auskunft über die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit des Reifens.
Q - 160 km/h
R - 170 km/h
S - 180 km/h
T - 190 km/h
U - 200 km/h
H - 210 km/h
V - 240 km/h
W - 270 km/h
Y - 300km/h
ZR - über 204 km/h

Der Last-Index (Tragfähigkeitskennzahl) ist eine meist zweistellige Zahl am Ende der Größenbezeichnung, z.B. 175/70 R 13 82 T. Die Zahl 82 gibt Aufschluss über die Tragfähigkeit des Reifens. Tragfähigkeitsindex 82 bedeutet z.B. 475kg Tragfähigkeit pro Reifen.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 20-23.