Close
SENDEN
DUNLOP 155 / 70  R 13   75   TDUNLOP Reifen
  • Kaufen ohne Risiko
  • über 300x in Deutschland
  • Zahlung Online vorab,
    oder Bar/EC zum Termin
* Pflichtfeld
/product/images/tyres/DUNLOP_STREET_RESPONSE_2_384x630.jpg
DUNLOP ReifenSTREET RESPONSE 2155 / 70  R 13   75   T
SUMMER
42,70€  * 42,70INTERNET-PREIS
zzgl. Montagekosten
zzgl. Montagekosten
Auswählen

x

68 dB B C
DUNLAP STREET RESPONSE 2

Punktet mit seinen ausgewogenen Fahreigenschaften

- Top Handling auf trockenem Untergrund
- Besseres Bremsverhalten bei Nässe
- Reduzierter Rollwiderstand

BESSERES BREMSVERHALTEN BEI NÄSSE

Souveränes Fahren auch bei Nässe. Durch das asymmetrische Profildesign des SP Street Response erhöht sich der Grip auf nassen Straßen.
Durch die Profilrillen wird das Wasser schnell abgeleitet und die Aquaplaninggefahr bei starkem Regen verringert.

ÜBERLEGENES TROCKEN-HANDLING DANK TOUCH TECHNOLOGIE

Reaktionsschnelles Trocken-Handling dank der Dunlop Touch Technologie.
Ein flacheres Laufflächenprofil vergrößert die Aufstandsfläche für verbesserten Grip und präzises Lenken. Eine enge Verbindung zwischen Reifen und Felge erlaubt ein spürbares Gefühl für die Fahrbahnoberfläche.
Noch mehr Fahrvergnügen durch das verbesserte Straßenfeedback.

KRAFTSTOFFEFFIZIENTE LAUFFLÄCHENMISCHUNG

Die besondere Laufflächenmischung verringert den Rollwiderstand und ermöglicht so eine höhere Kraftstoffeffizienz,
ohne den Grip bei Nässe zu beeinträchtigen.

SPEZIELLES SYSTEM FÜR VERBESSERTEN SITZ AUF DER FELGE

Optimiert die Verbindung zwischen Reifen und Felge für eine präzisere Fahrkontrolle.
Dieses spezielle System verbessert den Sitz auf der Felge, der für die Kontrolle und das Straßenfeedback genauso wichtig ist, wie eine sichere Handhabung des Lenkrads.
Vorteile Verbessertes Straßenfeedback, größere Stabilität und Präzision

JOINTLESS BELT (JLB)

Eine Hybrid Overlay-Technologie, die Verformungen des Reifens bei hohen Geschwindigkeiten minimiert.
Vorteile Überlegene Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten, Laufruhe und gleichmäßiger Verschleiß.

MAXIMUM FLANGE SHIELD (MFS)

Ein Schutzsystem für das Felgenhorn. Beim MFS verläuft ein Gummiprofil um den Reifen herum und reicht tief bis zur Seitenwand oberhalb des Felgenhorns.
So wird eine schützende Pufferzone erzeugt.* Vorteile Schützt teure Leichtmetallfelgen gegen Scheuern.* Nur in ausgewählten Größen erhältlich

ASYMMETRISCHES PROFILDESIGN

Asymmetrisches Profildesign bietet verbessertes Handling und Beständigkeit bei Aquaplaning.
Die kontinuierliche Mittelrippe erhöht Stabilität und Präzision. Die asymmetrische Rillenanordnung verbessert den Grip auf nasser und trockener Straße. Verbesserte Leistung bei Geradeaus- und Kurvenfahrten; verbesserte Beständigkeit bei Aquaplaning.

FLACHERES LAUFFLÄCHEN-PROFIL

Dunlop-Reifen der neuesten Generation verfügen über ein flacheres Laufflächenprofil mit einer um 4 bis 8 % größeren Aufstandsfläche (abhängig von Reifengröße und -typ).
Eine größere Aufstandsfläche sorgt für höhere Stabilität und verbessertes Straßenfeedback,
damit Sie schneller und präziser reagieren kann. Vorteile Verbesserte Kurvenstabilität und Lenkpräzision wirkt einer Sägezahnbildung entgegen, ausgezeichnete Kurvenstabilität, hervorragender Grip auf trockener Fahrbahn.

MULTI-RADIEN-PROFIL (MULTI RADIUS TREAD, MRT)

Das MRT-Design arbeitet mit zehn verschiedenen Radien und bietet daher eine verbesserte Präzision.
Dies führt zu einer effektiven Druckverteilung über die gesamte Aufstandsfläche des Reifens. Der Effekt besteht in einem weicheren Übergang von Geradeaus- zu Kurvenfahrt und zu präziseren, progressiven Reaktionen.
Vorteile Deutlich verbesserte Kontrolle, da sich sich mehr Profilgummi mit der Fahrbahn verzahnt.
MRT bietet außerdem außergewöhnliches Trocken- UND Nass-Handling sowie mehr Kontrolle bei Kurvenfahrten.

VARIABLES POSITIV-NEGATIV-VERHÄLTNIS

Asymmetrisches Profilesign mit variablem Positiv-Negativ-Verhältnis bietet eine verbesserte Beständigkeit bei Aquaplaning.
Der massive Außenschulterblock ermöglicht ein rasches und turbulenzfreies Abführen des Wassers. Dies bewirkt eine außergewöhnliche Kurvenstabilität.
Vorteile Hohe Beständigkeit gegen Aquaplaning; verbesserter Kontakt mit der Straße; verbesserte Kurvenstabilität und Lenkgenauigkeit.
C
B
68 dB
1222/2009 - C1
42,70€  * 42,70INTERNET-PREIS
Auswählen

x

Reifenbreite in mm

Verhältnis zwischen Höhe und Breite des Reifens in Prozent

Felgengröße = Durchmesser des Reifens in Zoll

Geschwindig
keits-Index = maximal erlaubte Höchst-
geschwindig
keit des Reifens
Q 160km/h
R 170km/h
S 180km/h
T 190km/h
U 200km/h
H 210km/h
V 240km/h
W 270km/h
Y 300km/h
ZR über 240km/h

Last-Index = Tragfähigkeit des Reifens

Empfohlene Saison des Reifens

Aktuelles Angebot

 
 

Die Marke Ihres Fahrzeugs finden Sie unter Punkt 2 im Fahrzeugschein.

Das Modell ist die Fahrzeugversion, z.B. Golf V.

Die Angaben zu Hubraum in cm3 (PS) finden Sie unter Ziffer:
P.1 im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
8 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Das Baujahr finden Sie im Fahrzeugschein unter Ziffer:
B im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
32 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Auf Wunsch können Sie hier schon die Jahreszeit auswählen.
Sommer- und Winterreifen sind für den Einsatz in der entsprechenden Jahreszeit konzipiert und entwickeln unter diesen Bedingungen ihre beste Performance.

Auf Wunsch können Sie hier schon die Reifenmarke / die Reifenmarken auswählen, die Sie bevorzugen.

Die Reifenbreite ist die Breite der Reifenlauffläche in mm.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Der Querschnitt des Reifens beschreibt das Verhältnis zwischen Höhe und Breite des Reifens in Prozent.
Bsp. 50-er Serie: Höhe/Breite=50%
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Die Felgengröße des Reifens beschreibt den Durchmesser des Rades in Zoll.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 20-23.

Der Geschwindigkeits-Index gibt Auskunft über die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit des Reifens.
Q - 160 km/h
R - 170 km/h
S - 180 km/h
T - 190 km/h
U - 200 km/h
H - 210 km/h
V - 240 km/h
W - 270 km/h
Y - 300km/h
ZR - über 204 km/h

Der Last-Index (Tragfähigkeitskennzahl) ist eine meist zweistellige Zahl am Ende der Größenbezeichnung, z.B. 175/70 R 13 82 T. Die Zahl 82 gibt Aufschluss über die Tragfähigkeit des Reifens. Tragfähigkeitsindex 82 bedeutet z.B. 475kg Tragfähigkeit pro Reifen.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 20-23.