Franchisepartner werden

Profitieren Sie von einer starken Marke: Als Partner von Euromaster

Für unsere Kunden ist EUROMASTER der Experte für Reifen, Werkstatt und Service und mit über 350 Servicecentern eines der größten Netzwerke in Deutschland mit dem erfolgreichsten Serviceteam für PKW- und LKW-Flotten. Nutzen Sie diese Chance! Mehr als 80 Partnerbetriebe nehmen bereits am Erfolg teil!

Informieren Sie sich jetzt in unserer aktuellen Franchisebroschüre und kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail an partnerwerden@de.euromaster.com.

1. Zugang zu unserem professionellen Flotten- und Leasinggeschäft


Unser Flotten- und Leasinggeschäft sichert Ihnen wertvolle Kundenbeziehungen und bringt Ihnen vom ersten Tag an etabliertes Geschäft mit vertraglich verankerten Mehrwerten.

Und unsere erstklassige Reputation gibt Ihren Kunden Sicherheit: EUROMASTER ist Top-Serviceprovider und dank unserer zufriedenen Kunden mehrfach mit den verschiedensten Auszeichnungen prämiert.

 

2. Exzellente Rundum-Betreuung unserer Partner

Unsere langjährige Erfahrung in den unterschiedlichen Geschäftsbereichen bringt Ihre Geschäftsabläufe nach vorn! Für den Erfolg unserer Partner haben wir ein Konzept entwickelt, das auf Ihr Unternehmen zugeschnitten wird. Wir kennen die Erfolgsfaktoren, wissen um Prioritäten und haben konkrete Lösungen für Sie.

 

3. Innovative Marketingkonzepte

Der Name EUROMASTER hat nicht nur einen hohen Wiedererkennungswert, er ist auch mit einem positiven Image belegt. Unseren Expertenstatus mit seinem Qualitätsanspruch und unserem kundenfreundlichen Service verbinden wir immer wieder mit attraktiven Angeboten und Promotions. Damit haben wir über Jahre hinweg das Vertrauen der Verbraucher gewonnen.

Promoção pneus online | Euromaster

Jetzt können auch Sie als unser Partner davon profitieren:

mudança de óleo

Das werbewirksame Corporate Design von EUROMASTER in Verbindung mit Ihrem bestehenden Firmennamen gewährt Ihnen einen unverwechselbaren Markenauftritt mit sehr hohem Wiedererkennungswert.

mudança de óleo

Mit innovativen und erprobten Marketingaktionen, die speziell auf das jeweilige Kundensegment ausgerichtet sind, erreichen wir somit ganzjährig alle Verbraucher mit gezielten Werbeanstößen.

mudança de óleo

Ihre Kunden finden unsere aktuellen Werbebotschaften nicht nur in der begleitenden Verkaufsraumgestaltung mit Plakaten, Windmaster-Covern, Bannern und Prospekten wieder, sondern selbstverständlich auch auf Werbebannern auf der EUROMASTER Homepage sowie auf weiteren autoaffinen Websites.

 
 

Die Marke Ihres Fahrzeugs finden Sie unter Punkt 2 im Fahrzeugschein.

Das Modell ist die Fahrzeugversion, z.B. Golf V.

Die Angaben zu Hubraum in cm3 (PS) finden Sie unter Ziffer:
P.1 im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
8 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Das Baujahr finden Sie im Fahrzeugschein unter Ziffer:
B im neuen Fahrzeugschein (ab 2006)
32 im alten Fahrzeugschein (bis 2005)

Auf Wunsch können Sie hier schon die Jahreszeit auswählen.
Sommer- und Winterreifen sind für den Einsatz in der entsprechenden Jahreszeit konzipiert und entwickeln unter diesen Bedingungen ihre beste Performance.

Auf Wunsch können Sie hier schon die Reifenmarke / die Reifenmarken auswählen, die Sie bevorzugen.

Die Reifenbreite ist die Breite der Reifenlauffläche in mm.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe vor dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Der Querschnitt des Reifens beschreibt das Verhältnis zwischen Höhe und Breite des Reifens in Prozent.
Bsp. 50-er Serie: Höhe/Breite=50%
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Angabe nach dem Schrägstrich unter den Ziffern 20-23.

Die Felgengröße des Reifens beschreibt den Durchmesser des Rades in Zoll.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie diese Angabe nach dem Buchstaben unter den Ziffern 20-23.

Der Geschwindigkeits-Index gibt Auskunft über die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit des Reifens.
Q - 160 km/h
R - 170 km/h
S - 180 km/h
T - 190 km/h
U - 200 km/h
H - 210 km/h
V - 240 km/h
W - 270 km/h
Y - 300km/h
ZR - über 204 km/h

Der Last-Index (Tragfähigkeitskennzahl) ist eine meist zweistellige Zahl am Ende der Größenbezeichnung, z.B. 175/70 R 13 82 T. Die Zahl 82 gibt Aufschluss über die Tragfähigkeit des Reifens. Tragfähigkeitsindex 82 bedeutet z.B. 475kg Tragfähigkeit pro Reifen.
Im neuen Fahrzeugschein (ab 2006) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 15.1 und 15.2.
Im alten Fahrzeugschein (ab 2005) finden Sie die Zahl am Ende unter den Ziffern 20-23.